Geschichte

Das Kieswerk Schertle blickt auf eine jahrzehntelange Firmentradition zurück. Im Jahre 1939 wurde es von Karl Schertle im schwäbischen Benningen gegründet.

1951 erfolgte die Verlegung ins badische Bietigheim.

Nach dem Tod des Firmengründers wurde das Kieswerk 1953 von dessen
Sohn Willi Schertle übernommen.

Zwei Jahre später erhielt das Kieswerk seinen heutigen Standort
in der Oberen Hardt.

1979 wurde die Leitung Dieter Wöntz, dem Schwiegersohn, übertragen.

Aufgrund eines fehlenden Nachfolgers aus der Familie wurde das Kieswerk im Jahr 2011 veräußert und wird seitdem durch eine Tochtergesellschaft der
GRÖTZ Gruppe weiter betrieben.

Direktkontakt Produktion

Kieswerk Schertle
An der B3
D-76467 Bietigheim/Baden
Tel.: +49 (0) 7245 5071
Fax: +49 (0) 7245 1640
info@kieswerkschertle.de
www.kieswerkschertle.de

 Suche | Drucken
Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Kontakt | Sitemap | AGB